RESPECT CYCLISTS

Ein loser Zusammenschluss von Radfahrenden aus Berlin. Nach Jahren, in denen das Mobilitäts­gesetz missachtet und verzögert wurde, reicht es uns schon lange. Der neue CDU/SPD Senat und der Regierende Bürgermeister Kai Wegner sind nun dabei, selbst das bisher Erreichte wieder zurückzudrehen. Sie haben die Radwegeplanung der vergangenen Jahre und damit zugesagte Bundes­mittel in die Tonne getreten, um mit ihrem Augenmaß mehr Autoverkehr zu planen. Ihnen ist eine zusätzliche Fahrspur oder ein Parkplatz für Autos wichtiger als eine sichere Radspur oder Gehweg. Sie planen, die Beschränkung auf 30km/h an Straßen ohne sichere Fahrradinfrastruktur auf­zuheben. Dieses Augenmaß durch die Windschutzscheibe können wir nicht verstehen.


Wir wollen endlich sicher Radfahren in Berlin!



Wir haben leider schon zu oft auf Mahnwachen gestanden, uns mit halb­herzigen Fahrbahn­malereien abspeisen und vom Kraftverkehr an den Rand drängen lassen. Fahrradfahren in Berlin ist gefähr­lich, holprig, schmalspurig und endet oft konzeptlos im Nirgendwo. Unter dem alt­bekannten Motto "Wir blockieren nicht den Verkehr, wir sind der Verkehr" wollen wir sichtbar und laut für die Rechte von Radfahrenden demonstrieren.

Eine friedliche und gewaltfreie- sowie immer ordnungsgemäß angemeldete und mit der Polizei abgestimmte Fahrrad­demonstration ist dabei unser Grundkonsens. Wir sind offen für alle und jede/n. Wir freuen uns über Hilfe, Mitarbeit und sonstige Unterstützung. Was wir nicht dulden, ist nationalis­tisches, fremdenfeindliches oder anderweitig menschen­verachtendes Verhalten. Das Zurschaustellen parteipolitischer Interessen sehen wir auch nicht gerne, es geht uns um die Sache, nicht um Parteien, Religionen, Vereine oder Verbände... es geht ausschließlich um die Rechte der Radfahrenden!

Wir wollen mit unserem Protest dahin, wo er unserer Meinung nach hingehört: In den Berufsverkehr, weil gerade diese Zeit für uns Radler/innen, die gefährlichste des Tages ist.

Macht mit und kommt zu unserer monatlichen Mittwochsrunde, jeden 1. Mittwoch im Monat.

Oder ganz ohne Radeln am Montag 15. Juli ab 17:00 Uhr
Rondell Kastanienallee/ Ecke Birkenallee, mit der BI Kastanienallee
für eine Kastanienallee mit sicheren Geh- und Radwegen, ohne LKW



be mobile by bicycle
                    ----------     go~O
                      --------     -\ <,
                   -------       (*)/ (*)